Freitag, 16 Oktober 2015 00:00

Steirischer Landes-SGA kommt

geschrieben von 

Wie uns Landesschulratspräsidentin Elisabeth Meixner mitgeteilt hat, wurde in Abstimmung mit Landeshauptmann Schützenhöfer beschlossen, ein schulpartnerschaftliches Gremium auf Landesebene (Landes-SGA) einzurichten.

Hintergrund:

Der LEV Steiermark fordert seit Jahren die Einrichtung eines schulpartnerschaftlichen  Gremiums auf Landesebene, in dem sich die offizielle Vertretung von Eltern, Lehern und Schülern austauschen und gemeinsame Standpunkte erörtern und publizieren kann. 

Die Tatsache, dass die gesetzlich geregelte Schulpartnerschaft auf Landes- und Bundesebene jedoch nicht vorgesehen ist, wird auch vom Bundeselternverband bereits seit Jahren kritisiert. Im Unterschied zur Schülervertretung beschränken sich die gesetzlich vorgesehenen Gremien der Elternvertretung auf die Schulebene.  Der Vorschlagsenwurf für ein "Elternvertretungsgesetz" liegt seit Jahren in den Schubladen des BMBF, kommt jedoch über den Status einer "wohlwollenden Begutachtung" nicht hinaus.    

Umso erfreulicher ist es, dass ein entsprechender Statuten-Entwurf für einen Schulpartner-Ausschuss des LEV Steiermark jetzt offensichtlich von den Juristen des Landesschulrates übrprüft wird. 

Gelesen 2107 mal
Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten

Wer ist online

Aktuell sind 265 Gäste und keine Mitglieder online