Schulungen des LEV Steiermark

 

Erläuterung des modularen Schulungssystems

Üblicherweise wurden und werden von Landeselternverbänden SGA-Schulungen angeboten, um diesen gesetzlich relativ klar definierten Kernbereich der Mitwirkung von Erziehungsberechtigten im Rahmen der Schulpartnerschafte fundiert abdecken zu können. Allerdings ist das nur ein Teil der Inhalte, die man als ElternvertreterIn wissen sollte, denn die meisten sehen sich in der täglichen Elternvertretungstätigkeit mit ganz anderen Fragen konfrontiert, wie z.B. Leistungsbeurteilung, Schulveranstaltungen etc. Und dann gibt es noch den großen Themenbereich der Elternvereinsorganisation, der neben Formalfragen, wie Statuten und Jahreshauptversammlung, auch die best practises umfasst, z.B. wie ein Elternverein zu Mitarbeitern und Funktionären kommt bzw. eine hohe Mitgliedszahl erreicht.

Aus diesem Grund haben wir uns entschlossen, eine umfassende Schulungsreihe für ElternvertreterInnen anzubieten, die neben SGA-Agenden auch Bereiche des allgemeinen Schulrechts und des Schulalltags sowie der oiptimalen und rechtskonformen Organisation von Elternvereinan abdeckt.

Gliederung der Termine:

Jeder Termin besteht aus einem Hauptblock, der sich thematisch mit dem Kernmodul des Termins befasst und zwei Übersichtsblöcken, die die wesentlichsten Inhalte der beiden anderen Module gerafft zusammenfassen. So ist z.B. beim ersten Termin gewährleistet, dass die Teilnehmer auch über die wesentlichen Inhalte zu den Themen SGA und Elternvereinsorganisation informiert werden, auch wenn der Schwerpunkt sich der allgemeinen Basis für Elternvertreter widmet.

Die beiden zusammenfassenden Blöcke sind zeitlich genau auf eine Stunde begrenzt, erst danach beginnt, nach einer kurzen Pause, das Hauptmodul im Ausmaß von 21/2 Stunden. Es besteht also die Möglichkeit, gezielt nur zum Hauptmodul ( Start um 19:00) zu kommen

Schulungs-Inhalte: 

 Modul1

Basisschulung für Elternvertreter

 Modul 2

Schulpartnerschaft und SGA

Modul 3

Der Elternverein -

Organisation und rechtliche Basis

Rechte und Pflichten von Eltern und Elternvertretern

Schulautonomie - Möglichkeiten und Grenzen

Elternvereine als organisatorischer Rahmen der Elternmitwirkung

 Schulrecht für den Schul- und Unterrichtsalltag

(SchUG, LBVO etc.)

 Rechtliche Grundlagen des SGA  Vereinsrecht für Elternvereine

 Kontakt - mit wem, wie und wie oft ?

 Vereinbarkeitskultur

 Wer tut was wann ? -

Funktionen, Rechte, Pflichten und Aufgaben im EV

 Klassenelterngemeinschaft - eine (erreichbare) Vision?  Basisfaktoren der Schulpartnerschaft  Ehrenamtliche EV-Funktionäre - Ressourceen- und Mitgliederrekrutierung
Erwartungen, Wünsche und Realitäten Schulpartnerschaft auf Landes- und Bundesebene Wechsel, Übergabe und Kontinuität
  Ziel und Visionen  
     

 --->  best practises und Erfahrungsaustausch ... und einiges mehr  <---

Die Teilnahme an den Modulen ist kostenlos  !! Anmeldung unbedingt erforderlich.

Anmeldung unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

 Nächste Schulungen